MentorenProfessionelle Begleitung und Unterstützung unserer Studierenden

Unser Mentorenprogramm ist seit dem ersten Ausbildungsjahrgang gute Tradition. Jedem Volontär der EJS wird für die Dauer seiner Ausbildung ein Mentor zur Seite gestellt. Alle Mentorinnen und Mentoren sind erfahrenen Journalisten, viele arbeiten in leitender Position. Sie begleiten unsere Volontärinnen und Volontäre fachlich und persönlich, oft auch über die Ausbildung hinaus.

Janko Tietz
  • seit 2002 Wirtschaftsredakteur beim Spiegel, Themenschwerpunkte: Arbeitsmarkt, Tarifpolitik und soziale Sicherungssysteme
  • leistet sich ab und an einen Ausflug ins Kulturressort (Jazz)
  • Gastredakteur beim Aufbau, New York (deutsch-jüdische Transatlantik-Zeitung)
  • 2001: Redakteur bei der inzwischen eingestellten Wochenzeitung Die Woche
  • 1999 bis 2001: Volontariat an der EJS
  • Studium der Volkswirtschaftslehre, Hamburg
  • 1990 bis 1994: Ausbildung bei der Deutschen Bundespost/Telekom zum Kommunikationselektroniker
  • 1972 geboren in Freiberg (Sachsen), 1984 Umzug der Familie nach Baden-Württemberg
     
Dr. Beatrice von Weizsäcker
  • Publizistin, lebt und arbeitet in München
  • Autorin diverser Bücher: „Ist da jemand? Gott und meine Zweifel“ (Piper 2012), „Die Unvollendete – Deutschland zwischen Einheit und Zweiheit“ (Lübbe 2010), „Warum ich mich nicht für Politik interessiere...“ (Lübbe 2009)
  • Zahlreiche Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften
  • 2000 bis 2003: Dezernentin für die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter)
  • 1991 bis 2000: Redakteurin beim Tagesspiegel, Berlin
  • Studium der Rechtswissenschaften, Referendariat, Promotion zum Dr. jur.
  • zahlreiche Beiträge in Büchern und Zeitschriften
  • Mitglied des Vorstandes der Theodor-Heuss-Stiftung
  • Mitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentages

 
 

Birgit Wentzien-Ziegler
  • seit April 2012: Chefredakteurin des Deutschlandfunks
  • 2004 bis 2012: Studioleiterin des SWR in Berlin
  • ab 1999: stellvertretende Leiterin des Berliner SWR-Studios (Hörfunk)
  • ab 1993: Korrespondentin in Berlin
  • Volontariat im damaligen SDR in Stuttgart, danach Redakteurin in der Nachrichten- und Politikredaktion
  • Absolventin der Deutschen Journalistenschule München, Studium der Journalistik, Politologie und Germanistik
  • geboren 1959 in Hamburg
Wolfgang Zügel
  • Redakteur in der Wirtschaftsredaktion der Welt-Gruppe
  • seit 2010 bei Welt Online
  • 2003 bis 2009: stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft für die Berliner Morgenpost
  • 2000 bis 2003: Redakteur bei Die Welt
  • 2000: stellvertretender Chefredakteur des Magazins Econy (Vorläufer von brandeins)
  • 1996 bis 2000: Planer in der Nachrichtenredaktion von Sat.1
  • 1992 bis 1996: Pressesprecher in den Berliner Senatsverwaltungen Soziales und Schule
  • 1979 bis 1991: Redakteur der taz in verschiedenen Funktionen, zuletzt im Vorstand des Trägervereins der taz, der von der Genossenschaft abgelöst wurde
  • 1970 bis 1979: Studium der VWL und zum Handelslehrer
  • 1968 bis 1970: kaufmännische Lehre
  • geboren 1950 in Biberach/Riß

Seiten