Christian Frey

  • freier Autor, Regisseur und Produzent, vor allem für Dokumentationen und Reportagen
  • zuvor: CvD für die Magazine „Umschau“ und „Plusminus“, stellvertretender Redaktionsleiter
  • Preise (Auswahl): Bayrischer Fernsehpreis für den Dokumentarfilm „Clara Mosch oder die schöpferische Zersetzung“(MDR 92) und für: „Hitlers letzte Opfer “- Die Vertreibung (ARD 2001)
  • 1992 bis 1997: Redakteur in der Wirtschaftredaktion des Mitteldeutschen Fernsehens
  • 1990 bis 1992 Aufbau eines Büros in Dresden (für die DM Filmproduktion, Hamburg)
  • 1986 bis 1990 Volontariat, anschließend Reporter beim NDR in Hamburg
  • 1979  bis 1985 Studium der Politischen Wissenschaften und der VWL
  • geboren 1957 in Heidelberg
Christian FreyFoto: privat