Datenprojekt mit rbb|24

Armut in Berlin

>>> mehr
Das Datenprojekt des 13. Jahrgangs: Armut in Berlin

Journalistenpreis

Auszeichnung für Sofie Czilwik

>>> mehr
EJS-Absolventin Sofie Czilwik.

Neue Volos an der EJS

13. Jahrgang beginnt Ausbildung

>>> mehr
Die 16 Volontärinnen und Volontäre des 13. Jahrgangs der Evangelischen Journalistenschule (EJS)

Festliche Verabschiedung

12. Jahrgang beendet Volontariat

>>> mehr

Video-Projekt mit rbb|24

Ankommen in Berlin

>>> mehr
,
News vom 21. Mai 2019

Wer sind eigentlich diese Millionen Menschen, denen wir täglich begegnen - auf der Straße, in der U-Bahn, im Supermarkt? Der 13. Jahrgang hat einige dieser Fremden durch die Kamera beobachtet - und ist auf Überraschendes gestoßen. Die Ergebnisse sind seit dem 20. Mai 2019 in einer Ausstellung in den Räumen der EJS zu sehen. Die vollständigen Foto-Essays gibt es auch online unter ejs-fotojournalismus.de.
Das Projekt ist im Rahmen der fünftägigen Lehrredaktion Fotojournalismus unter Leitung von Christina Felschen entstanden.
 

News vom 5. April 2019

Etwa 50.000 Menschen mit afghanischer, syrischer, iranischer oder irakischer Staatsbürgerschaft leben zurzeit in Hamburg. Mit Amal, Hamburg! erhalten sie ein Nachrichtenangebot, das sie in ihren Muttersprachen über die Entwicklungen in der Hansestadt auf dem Laufenden hält. Zum Start des Projekts am 10. April im Körber-Forum in Hamburg diskutieren auf dem Podium der Hamburger Senator für Kultur und Medien Dr. Carsten Brosda, Bischöfin Kirsten Fehrs, Chefredakteur des Hamburger Abendblattes Lars Haider sowie Ewald Lienen vom FC St. Pauli. Amal, Hamburg! ist ein Projekt der EJS und der Körber-Stiftung, unterstützt vom Hamburger Abendblatt und der Evangelischen Kirche in Deutschland.
 

News vom 5. März 2019

Für Volontärinnen und Volontäre aus Print-Redaktionen, Agenturen und Pressestellen bietet die Evangelische Journalistenschule einen vierwöchigen Kompaktkurs als Weiterbildung an. Er vermittelt solides Handwerk und crossmediale Grundlagen.  
 
Jetzt anmelden!
Volontärkurs IV: 18.11. bis 13.12.2019