13. JahrgangUnsere Volontärinnen und Volontäre

Der aktuelle Ausbildungsjahrgang der EJS: 16 Journalistenschülerinnen und -schüler absolvieren hier ihr Volontariat.

Jahrgang 1990, Geburtsort: Hamburg
Studium: Mehrsprachige Kommunikation (B.A.) an der Fachhochschule Köln. Global Communication and International Journalism (M.A.) an der Freien Universität Berlin und der Staatlichen Universität St. Petersburg.
Freie Mitarbeit / Praktika / Engagement: Freie Mitarbeit bei der Deutschen Welle und dem WDR. Arbeit als Online-Marketing-Managerin bei der Kyto GmbH. Praktika bei Deutsche Welle, rbb, ARTE und Hessen Trade & Invest in New York.
Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Russisch

Jahrgang 1990, Geburtsort: Braunschweig 
Studium: European Studies in Magdeburg (B.A.) und Osteuropastudien in Berlin (M.A.). Auslandssemester in Porto sowie in Moskau und Naltschik, Russland.
Freie Mitarbeit / Praktika / Engagement: Teilzeitredakteurin bei boell.de und mitmischen.de. Größere Recherchen u.a. in Russland, dem Kaukasus und in Rumänien. Veröffentlichungen bei der taz und der Fachzeitschrift Osteuropa. Praktika bei Der Freitag und Zitty. Koordinatorin des Programms Reporters in the Field. Auslandsjahr in Porto Alegre, Brasilien.
Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Russisch, Portugiesisch

Jahrgang 1989, Geburtsort: Heilbronn
Studium: Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) an der LMU München. Auslandssemester an der University of California, Santa Barbara. Globalization, Environment and Social Change (M.Sc. International Relations) an der Stockholm University. Austauschsemester an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Freie Mitarbeit / Praktika / Engagement: Praktika bei der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Lv. Berlin-Brandenburg und bei DIE WELT, taz und der Zitty/tip-Berlin-Redaktion. Praktikum und freie Mitarbeit bei berlin.imwandel und brandenburg.imwandel.
Sprachkenntnisse: Englisch, Französisch, Italienisch

Jahrgang 1993, Geburtsort: Freiburg i. Br.
Studium: Politik-, Verwaltungs- und Sozialwissenschaft an der Fernuni-Hagen.
Freie Mitarbeit / Praktika / Engagement: Autor der Studierendenzeitung UnAuf der Humboldt-Universität. Praktikum, freie Mitarbeit, später Festanstellung bei der taz als Assistent der Chefredaktion. Regelmäßige Tätigkeit als Autor und Moderator. Workshop-Co-Leiter für Podcasts. Verantwortlicher für das taz lab Eventradio. Gründungsmitglied des Little Home e.V., der sich dem Bau von Tiny Houses für Obdachlose widmet.
Sprachkenntnisse: Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch
 

Seiten