Social MediaGeschichten erzählen mit Live-Video

Die EJS bietet dieses und weitere Seminare im Bereich Social Media gern auf Anfrage an.

Mit Live-Video-Tools können Journalistinnen und Journalisten sowie PR-Leute ihre Zuschauerinnen und Zuschauer aktuell von jeder Veranstaltung informieren. Ein Smartphone und eine schnelle Internet-Verbindung genügen. In unserem Workshop Snapchat & Co. - Geschichten erzählen mit Live-Video probieren wir die Tools aus - und schauen uns Best-Practice-Beispiele an.
 
Kursinhalte:
 
1. Tag: Im Mittelpunkt des ersten Tages steht Snapchat. Wie funktioniert das Netzwerk? Warum ist es so erfolgreich? Wer sind seine Stars? Natürlich snappen wir auch. Aber erst nach etwas Theorie zu den Themen „Einstellungen“ und „Schnittfolgen“.

2. Tag: Im Mittelpunkt des zweiten Tages steht Facebook Live. Wie plant man eine Live- Übertragung? Welchen technischen Details müssen wir Aufmerksamkeit schenken? Und welchen inhaltlichen? Natürlich produzieren wir auch einen Live-Stream. Und lernen eine App kennen, die das Leben ungemein erleichtert.
 
Dozent:
Peter Berger arbeitete im Verlauf seiner Karriere beim Magazin „Tauchen“, als Polizeireporter bei „BILD“, als Redakteur bei der „WELT“, als leitender Redakteur bei der „WELT am SONNTAG“ und als Nachrichtenchef beim „Berliner Kurier“, später in dieser Funktion auch bei der „Financial Times Deutschland“. Dort wurde er Chefredakteur Electronic Media und baute eine der renommiertesten Websites Deutschlands auf. Seit 2003 arbeitet Peter Berger als freier Berater und Medientrainer.
 
Plätze: max. 10 Teilnehmende
Kosten: 390 Euro inkl. Laptop-Arbeitsplatz, Tagungsgetränke und Snacks
 
Absolventinnen und Absolventen der EJS und ehemalige Teilnehmende der Kompaktkurse für Volontärinnen und Volontäre erhalten einen Rabatt von 20 %. Bei Buchung von zwei Seminaren gewähren wir einen Rabatt von 15 % (ausgenommen Teilnehmende, die bereits den 20-prozentigen Rabatt in Anspruch nehmen.)
 
Auf Wunsch beantragen wir die Anerkennung des Seminars als Bildungsurlaub. Wir bitten um Mitteilung mindestens vier Wochen vor Seminarbeginn.
 
Gern vermitteln wir Ihnen ein Hotel.